Mit einem Wort – Kreativ!

Das Portrait ist entstanden im Rahmen des Winterkurses [“Online Journalismus – Recherchieren und Bloggen”des Career Center der Humboldt Universität].

Portraitiert von Lukas Hecht

HU-Gastblogger Nico JanuszewskiNico Januszewski ist mit Leib und Seele Berliner. Genau wie seine Eltern auch in der Hauptstadt geboren und aufgewachsen, zieht es den Urberliner jedoch hinaus in die große weite Welt. Die U.S.A. sind dabei nur eines seiner vielen Reiseziele: Neben New York und San Francisco stehen auch Neuseeland und Tokio ganz oben auf seiner „To-See-List“.

Nico liebt die Großstadt, den „Schmelztiegel unterschiedlichster Kulturen“ wie er sagt. An seinem Wohnort im Prenzlauer Berg schätzt der gebürtige Zehlendorfer vor allem die zahlreichen bunten Bars und Cafés, die sich hier aneinander reihen. „Da ist immer was los!“, sagt der Philosophie- und Linguistik-Student, der später einmal eine Karriere als Journalist einschlagen will. Erfolg bedeutet für den 27jährigen ein Leben ohne Sorgen führen zu können. Zufriedenheit und Gesundheit, „ das persönliche Glück zu erreichen“, sind ihm dabei ganz besonders wichtig.

Auf die Frage, wie er sich mit nur einem Wort beschreiben würde, antwortet er bestimmt:“Kreativ.“ Denn neben seiner Begeisterung für Philosophie und Sprachen schlummert auch eine künstlerische Seite in Nico. Seit über 10 Jahren spielt er leidenschaftlich Gitarre, schreibt eigene Songs und das sogar zweisprachig. Kein Wunder, dass er als Journalist später auch einmal über Musik, Kunst und Kultur berichten möchte.

Für das Jahr 2011 hat sich Nico noch einiges vorgenommen. Oberste Priorität genießt dabei sein Studium an der Humboldt-Universität, das er neben dem Sammeln von praktischen Erfahrungen, erfolgreich abschließen will.

Weitersagen! Danke.
Facebook
Twitter
LinkedIn
RSS
SHARE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.