Kategorie-Archiv: Potse goes World

Plotz Potse

plotz1

Da hab ich doch eben fast heimatliche Gefühle bekommen in Kreuzberg SO 36.

plotz4

aber nur fast

Regierungsmodel!

Die tiefen Ausschnitte springen mich heute schon wieder an. (vgl. post von gestern: Geschäftsmodel?) Nun die Kanzlerin und die Vera.

Wer noch nix über das Wahlplakat von Vera Lengsfeld mitbekommen hat: Eine Plakat, zwei Frauen, kleidmäßig tief ausgeschnitten und untertitelt „Wir haben mehr zu bieten.“

„Kein Sex, sondern Humor,“ sagt Vera Lengsfeld. Und: „Plakat ist ein Riesenerfolg!“. 17000 Besucher (wahrscheinlich inzwischen mehr) auf ihrem wähltverablog. Sie und die CDU sind im Rampenlicht.

Der noch Potse ansässige Tagesspiegel titelt: 200 Euro fürs Dekolleté der Kanzlerin
Neues Deutschland : Olé Dekolleté

Zwei Frauen zeigen Ausschnitt. So geht’s.

Nachtrag vom 13. August: Inzwischen kann man das Plakat auch auf dem Blog von Frau Lengsfeld bewundern. „Hier gibt’s das Plakat“ tönt es stolz. Und man bekommt es geschenkt, wenn man sie in ihrem Wahlkampf unterstützt und Geld spendet.

Geschäftsmodell?

In New York hat eine Frau folgendes Geschäftsmodell entwickelt: Sie nennt sich „Ms. Naked Cowgirl“, rennt mit Cowboyhut und -stiefeln, langen Blondlocken, Gitarre, Netzstrumpfhosen und tiefem, tiefem Ausschnitt für Ausblick auf großen Busen auf dem Times Square rum. Wenn Touristen sie fotografieren wollen, verlangt Sie dafür $ 2 (Euro 1.41068 – Wechselkurs 11. August, 8:40).

Manche finden’s toll! So berichtet die Webseite „Tacky Tourist Photos“: When the chain restaurants, Ferris wheels and wax museums replaced the strippers during the Rudy Giuliani administration, Times Square became just another mall, albeit with much tougher parking.

How refreshing, then, to stumble across Ms. Naked Cowgirl, a gregarious grandmotherly figure who’ll bite your head off if you dare photograph her cleavage without paying her $2 fee. Is it us, or is she a dead ringer for Carol Channing?

Also, denen war anscheinend die Sauberkeit unter Rudy Giuliani zu langweilig, Parkprobleme haben sie gerade so wie wir. Und nun haben sie Ms. Naked Cowgirl. Ob sich das bis zur Potse rumspricht? – Dieses Photo-Geschäfts-Model?

Hier der link zum ganzen Artikel samt eingebetteten Fotos.