Haare braucht man für alles: Cocoon-Hairshop

von Gastbloggerin Rocio

2014-08-04 17.10.30

Melion Abraha

Dunkelbraun mit Rotstich“ bemerkt Melion Abraha fachmännisch zu mir, als er mir die verschiedenen Haarfarben seiner KundInnen aufzählt. Um uns herum dreht sich alles um Haare: Echthaar, Clip-ons, Extensions, Perücken, Instant Wave in allen nur erdenklichen Farben. An der Wand stehen zwei große goldene Spiegel, dort flechten Profis die Haarteile nach Wunsch direkt ein. Gerade steht dort sein Gepäck, morgen schon geht es in den Urlaub nach Eritrea, neben Berlin seiner zweiten Heimat. Wir befinden uns im Cocoon-Hairshop in der Potsdamerstraße 199. Draußen rauscht der Feierabendverkehr am hellerleuchteten Schaufenster vorbei. Innen herrscht ein geschäftiges Treiben, in dem sich Melion Abraha freundlich Zeit nimmt, um meine Fragen zu beantworten.

So nahm alles seinen Anfang

Als er seinen ersten Cocoon Afroshop in der Winterfeldtstraße eröffnet, weiß er schon genau was er will: „einen Laden, wo alles zu Haaren zu finden ist, jeder fündig wird.“ 2014-08-04 16.22.36Afrohairshops gab es damals auch schon einige, und von denen wollte er sich bewusst durch ein gut ausgestattes Sortiment, direkt auf seine KundInnenwünsche abgestimmt- abheben. Es ist ihm augenscheinlich gelungen: Reihe um Reihe Haare und Haarteile, im gut sortierten Laden scheint nichts zu fehlen. Auch gibt es einen Online Shop, eine google plus Präsenz und natürlich eine Facebook Seite.

Für Jede etwas dabei

Herr Abraha setzt auf hochwertige Produkte – die Haarteile kommen aus China, das Echthaar aus Indien, alles wird über London vertrieben.2014-08-04 16.23.18 Viel Zeit hat er anfangs investiert, um sich in die fremde Thematik einzulesen: das Sortiment, die Farben und Trends kennt er genau. Die Beratung seiner Kunden, die „Zutaten der Produkte“ zu kennen, und für „Jeden etwas da zu haben“ steht für ihn an erster Stelle. Mittlerweile führt der Cocoon-Hairshop eine eigene Marke von Haarteilen, die nach Familie und Freunden benannt ist.

Neben MaskenbildnerInnen, NachrichtensprecherInnen und SchauspielerInnen kommen auch viele KundInnen aus der Nachbarschaft. Abschlüsse, Hochzeiten und feierliche Anlässe gibt es genug –  die Haarpracht dazu in Melion Abrahas Cocoon-Hairshop. Denn „Haare braucht man für einfach alles“ stellt Melion Abraha schmunzelnd fest.

2014-08-04 16.21.02

Cocoon Hairshop, Potsdamer Straße 199

…und so geht es weiter

Seit 2007 ist der Cocoon-Hairshop an der viel befahrenen Hauptstraße, und wird von allen Vorbeifahrenden gesehen. Letztes Jahr eröffnete er den zweiten nebenan, der komplette Umzug soll dieses Jahr noch abgeschlossen werden. Optimal schätzt Melion Abraha diese Lage dennoch nicht ein: mehr Laufkundschaft gäbe es in einem Kiez mit mehr Cafés und Restaurants. Dennoch ist er hier zwischen den Werkstätten und der „Straße die West und Ost verbindet“ erfolgreich geworden. So sehr, dass er neben dem ersten Umzug nur einige Hausnummern weiter, einen weiteren Cocoon Laden am Gendarmen Markt eröffnet hat. An der Potsdamer Straße wird er jedoch weiterhin bleiben, und plant in die Zukunft: mindestens „3-4 Arbeitsstellen im Verkauf“ möchte er vergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.