Schlagwort-Archiv: kreativ

Handgefärbte Garne made in Schöneberg

Von HU-Gastbloggerin Ricarda

Als ich von der Pallasstraße in die Gleditschstraße abbiege, fällt mir zuerst der große AOK Komplex an der Straßenecke auf. Die Gleditschstraße selbst scheint wenig befahren zu sein und die Umgebung erweckt den Eindruck einer ruhigen Wohngegend. Vorbei an einem Malermeisterbetrieb, einem Physiotherapiezentrum und einer Hebammenpraxis, erreiche ich die Hausnummer 45. Ich trete einen Schritt zurück und ein Blick ins Schaufenster sagt mir, hier bin ich richtig. „Die Wollnerin“ steht dort in Großbuchstaben.

WollatelierDie Wollnerin“ heißt mit richtigem Namen Sabine Bornemann und hat hier im Viertel vor knapp vier Monaten das erste Wollgeschäft für handgefärbte Garne eröffnet. Handgefärbte Garne made in Berlin-Schöneberg, das ist wohl einmalig! Nachdem wir  es uns im hinteren Teil des Ladens an einem großen weißen Tisch gemütlich gemacht haben, halte ich mich gar nicht lange zurück und stelle Frau Bornemann die Frage der Fragen: Wie kommt man zu dieser Geschäftsidee? Weiterlesen

Das Jahr des Hasen – Tag 16

Dieses Ensemble offenbart in wunderbarer Weise das Zusammenspiel von alt und neu.

Hier zwei Exemplare, die wohl aus der Zeit des Art Nouveau stammen mögen. Definitiv aus Italien

2011-02-18 12.33.17.jpg

Hier folgt eine Töpferei, die erst wenige Tage alt ist. Kreiert von Keramikerin Evelyn Klam, die seit vielen Jahren in den U-Bahn-Bögen der
Pohl 11 mit anderen KünstlerInnen in Ateliers arbeitet. Ursprünglich stammt sie aus Doberlug-Kirchhain.

Evelyn Klam